Praxis für Ergotherapie

INDIVIDUELLE ENTWICKLUNGSBEGLEITUNG

Individuelle Entwicklungsbegleitung

PerspektiveWechseln – AufSpüren – NeuOrientieren

Sie haben den Wunsch, ihrem Leben in Bezug auf Part­ner­schaft, Fa­mi­lie oder Beruf eine neue Rich­tung zu geben? Sie er­le­ben ihre ver­in­ner­lich­ten Denk- und Wer­te­sys­te­me im Um­gang mit einer schwie­ri­gen Le­bens­si­tua­ti­on nicht län­ger als hilf­reich?
Die In­di­vi­du­el­le Ent­wick­lungs­be­glei­tung Hewel be­glei­tet Sie darin, für Sie neue Per­spek­ti­ven ein­zu­neh­men, alte Glau­bens­sät­ze auf ihre Nütz­lich­keit hin zu über­prü­fen und an das in Ihnen woh­nen­de uni­ver­sel­le Heil­wis­sen (wie­der-) an­zu­knüp­fen. Sie ler­nen Ihre in­ne­re Le­bens­hal­tung und Ihr Wir­ken im All­tag zu Ihrem Wohle und zum Wohle Aller in­tui­tiv und ver­trau­ens­voll selbst­be­stimmt zu re­gu­lie­ren.
Frau Hewel und Frau Land­wehr als Ihre In­di­vi­du­el­len Ent­wick­lungs­be­glei­ter zeich­nen sich durch ihre un­vor­ein­ge­nom­me­ne Ak­zep­tanz und wert­schät­zen­de Hal­tung und Spra­che Ihnen ge­gen­über aus. Aus Liebe und Re­spekt zu Ihrem Leben stel­len wir Ihnen unser hoch sen­si­bles Ein­füh­lungs­ver­mö­gen zur Ver­fü­gung. Nach un­se­rem Ver­ständ­nis dient diese Hal­tung zu unser aller Wohl.
Die im Fol­gen­den be­schrie­be­nen An­ge­bo­te ba­sie­ren auf en­er­gie­me­di­zi­ni­schem Heil­wis­sen. Diese wer­den sorg­sam auf sie ab­ge­stimmt und nach Ihrem Wunsch in­di­vi­du­ell an­ge­wen­det.

Nehmen sie bitte zur Kenntnis, dass diese Behandlungsmethoden keineswegs eine ärztliche, psychotherapeutische oder ergotherapeutische  s.o. Behandlung ersetzen. Sie eignen sich jedoch wunderbar als begleitende Maßnahme.
Die Leistungen auf energiemedizinischer Basis sind keine Kassenleistungen und werden privat abgerechnet.

GÜK - Grundübungen der Kraft eine Meditation in Bewegung 

Die Grund­übung der Kraft (GÜK) ist eine Be­we­gungs­rei­he aus dem Quan Dao Kung Fu zum Trai­ning von Hand­lungs­fä­hig­keit, Ent­schlos­sen­heit und Stil­le.


12 Übun­gen füh­ren Sie durch die 4 Pha­sen:

-> Im­puls 

-> Struk­tu­rie­rung 

-> Wand­lung und 

-> Zen­trie­rung

in den Raum der Stil­le.

  • GÜK ver­leiht Ihnen das Be­wusst­sein über Ihre in­ne­re sowie äu­ße­re Kraft.
  • GÜK dient mit der rich­ti­gen Atem­tech­nik Ihrer Selbst­re­gu­la­ti­on.
  • Täglich durchgeführte GÜK unterstützen ihre Selbstregulationskräfte vorrangig auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene.
  • Die 12 Übungen sind sowohl für die Einzel- als auch Gruppenarbeit geeignet.